Herzlich willkommen auf unserer Internetseite

 

Die Deutsch/Lateinamerikanische Gesellschaft für Orthopädie, Orthopädische Chirurgie und Unfallchirurgie e.V., kurz DLAOT, steht für Qualität in der Versorgung orthopädischer und unfallchirurgischer Patienten. Es ist ihr ausdrückliches Ziel, den Patienten bessere Lebens- und Behandlungsbedingungen zu schaffen.

 

Die DLAOT zeichnet sich aus durch die hohe Kompetenz ihrer Mitglieder. Der Zweck des Vereins besteht in der Förderung orthopädischer und unfallchirurgischer ärztlicher Tätigkeit, insbesondere durch Förderung der Zusammenarbeit auf internationaler Ebene zwischen deutschen und südamerikanischen Orthopäden und Unfallchirurgen.

 

Der Verein fördert den Austausch aktueller medizinischer Erfahrungen und Erkenntnisse, insbesondere durch regelmäßige Durchführung von wissenschaftlichen Symposien und Kongressen, sowohl in Deutschland als auch in Südamerika.

 

Die Gründung der Gesellschaft wird unterstützt durch die Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC), durch die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie (DGU), durch die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU) und durch die Sociedad Latinoamericana de Ortopedia y Traumatología (SLAOT).